News

Medienmitteilung 43. Swiss Telecommunication Summit - Homo digitalis – der Mensch in der digitalen Wirtschaft
29.06.17 12:37

Welcher Platz bleibt dem Menschen in einer zunehmend digitalisierten Welt, in der immer mehr Aufgaben lernfähigen Systeme überlassen werden? Dies die Kernfrage des diesjährigen asut-Seminars. 950 Teilnehmende aus Wirtschaft, Forschung, Bildung, Verwaltung, Politik und Medien fanden sich am Top-Anlass der ICT-Branche ein, um über die Auswirkungen der Digitalisierung auf Wirtschaft, Arbeitswelt und Gesellschaft zu diskutieren. Geehrt wurde zudem ein «Grandseigneur» der Branche, der die Digitalisierung seit ihren Anfängen begleitet hat: Marc Furrer, ehemaliger BAKOM-Direktor und langjähriger Präsident der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom) wurde für sein Engagement für den ICT-Markt Schweiz mit dem ersten Swiss Telecommunication Award ausgezeichnet.

> Medienmitteilung

> Präsentationen