News

Präsentationen zum 58. Member-Apéro der asut vom 23.05.2019
24.05.19 11:05

Es ist eine Binsenwahrheit: Alles was digitalisiert werden kann, wird auch digitalisiert werden. Für die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kundschaft stellt dies eine besondere Herausforderung dar. Denn die Digitalisierung der Kundenschnittstelle ist mehr als die Bereitstellung einer Webseite: Sie zielt auf die Schaffung positiver Kundenerlebnisse und letztlich auf eine nachhaltige Kundenbeziehung. Aber nicht alles was technologisch machbar ist, gefällt den Kundinnen und Kunden. Und umgekehrt passen Kundenwünsche nicht immer zu den geplanten Prozess- oder Produktinnovationen.

> Präsentationen

Medienmitteilung asut: 45. Generalversammlung der asut / Es braucht mehr Mut im Umgang mit neuen Technologien
16.05.19 16:00

Die Revision des Fernmeldegesetzes und des Urheberrechts, Jugendmedienschutz, Netzneutralität und natürlich die Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G: Der Schweizerische Verband der Telekommunikation (asut) blickt auf ein themen- und debattenreiches Jahr zurück und plädiert an seiner Generalversammlung im Verkehrshaus in Luzern für mehr Mut im Umgang mit neuen Technologien.

> Medienmitteilung

Medienmitteilung: 5G bringt der Schweiz massiven Produktionszuwachs
17.04.19 08:07

Mit der «Strategie digitale Schweiz» und der raschen Vergabe neuer Frequenzen haben Bundesrat und die Eidgenössische Kommunikationskommission die Grundlagen zur Einführung von 5G geschaffen. Eine Studie des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (asut) zeigt auf, dass eine Verzögerung von 5G zu Produktionsverlusten bei Unternehmen und bei der öffentlichen Hand führt. Eine dreijährige Verzögerung beim Netzausbau würde bis 2026 den durch 5G ausgelösten Produktionszuwachs um CHF 10 Mia. reduzieren und zusätzlich die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Unternehmen schmälern. Umgekehrt führt eine rasche 5G-Einführung zu einem Zuwachs des Produktionswertes. Im Jahr 2030 wird dieser Zuwachs voraussichtlich CHF 42.4 Mia. betragen und es werden insgesamt 137'000 Arbeitsplätze in der Schweiz geschaffen. Zusätzlich schafft die Einführung von 5G Sekundäreffekte im Umfang von CHF 1.75 Mia., beispielsweise in der Mobilität oder beim Energieverbrauch. asut fordert Bundesrat und Behörden auf, eine rasche und flächendeckende Einführung von 5G sicherzustellen.

> Medienmitteilung

> Studie «5G socio-economic impact in Switzerland» (nur in Englisch; Zusammenfassung in Deutsch)

Medienitteilung: IoT – From Hype to Reality
01.04.19 13:52

IoT-Konferenz vom 2. April 2019 im Kursaal Bern

Bern, 2. April 2019 – Bereits in zwei Jahren dürften in der Schweiz 50 Mio. bis 200 Mio. Dinge vernetzt sein. Auf Einladung von asut, dem Schweizerischen Verband der Telekommunikation, setzten sich Experten und Praktiker aus ICT-Branche, Politik und Behörden einen Tag lang intensiv mit den Auswirkungen auseinander, die eine derart vernetzte Welt auf Wirtschaft und Gesellschaft haben wird.

> Medienmitteilung

> Präsentationen

> Filmbeiträge Referierende

> Fotogalerie