asut-Bulletin
Homo digitalis – Swiss Telecommunication Summit /43. asut-Seminar
Ausgabe
04/2017
digital.swiss: Die digitale Schweiz unter der Lupe

Die Plattform digital.swiss visualisiert und adressiert die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für die Schweiz. Anhand von 15 Themenfeldern wird der Stand der Digitalisierung gemessen und deren Entwicklung abgebildet. Die 2016 von ICTswitzerland ins Leben gerufene und  von ICTswitzerland, economiesuisse und digitalswitzerland unterhaltene Plattform will einen Beitrag zur Digitalisierung-Debatte leisten, indem sie fundiert aufzeigt, wo die Schweiz heute in Sachen Digitalisierung steht und wohin sie sich bewegt, wo Fortschritte gemacht werden und wo es Nachholbedarf gibt.

digital.swiss ist kein statisches abgeschlossenes Produkt, sondern eine interaktive Plattform, die sukzessiv und interaktiv weiterentwickelt werden soll. Die Themenverantwortlichen sind auf den Input der rund 100 involvierten Experten angewiesen und stets bereit, die Ergebnisse des Monitorings mit interessierten Personen auf der interaktiven Plattform kritisch zu diskutieren.

Dass es den Dialog zur Digitalisierung braucht, verdeutlichen die Resultate der regelmässig im Rahmen der Initiative digital.swissdurchgeführten Bevölkerungsumfrage des gfs.bern mit rund 1000 repräsentativ ausgewählten Teilnehmern. Die Umfrage 2017 kommt zum Ergebnis, dass die Schweizer Bevölkerung in der Digitalisierung zwar mehrheitlich Chancen sieht, sich aber gleichzeitig mehr Protektionismus wünscht (weitere Ergebnisse: Bevölkerungsumfrage zum Internet 2017Bevölkerungsumfrage zur Digitalisierung der Uni Bern 2016).

digital.swiss lebt von der aktiven Beteiligung der Öffentlichkeit, Politik, Verwaltung und Wirtschaft. Alle Interessierten sind eingeladen, mit den Themenverantwortlichen in Kontakt zu treten, Veranstaltungen und Projekte vorzustellen und aktuelle Studien im Bereich der Digitalisierung zu erfassen.

Kontakt:

Andreas Kaelin, Geschäftsführer ICTswitzerland, andreas.kaelin@ictswitzerland.ch

 

 

 

Artikel teilen: digital.swiss: Die digitale Schweiz unter der Lupe